Home
Alltag
Kinderwunsch
ARBEIT BEWEGUNG ERNÄHRUNG KINDERWUNSCH PSYCHE URLAUB

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Darf ich schwanger werden?

Nein. Eine Schwangerschaft ist für Mutter und Kind lebensgefährlich. Natürlich greift man als Frau mit innigem Kinderwunsch nach dem sprichtwörtlichen Strohhalm, den es aber aus medizinischer Sicht nicht gibt. Die Belastung einer Schwangerschaft ist für den Organismus zu hoch und Fehlgeburten keine Seltenheit. Zusätzlich bergen einige PAH-spezifische Medikamente fruchtschädigende Nebenwirkungen. Diese sogenannten teratogenen Wirkungen können schwere Missbildungen am Embryo verursachen. Zusätzlich besteht für den Fötus die große Gefahr, nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt zu werden. Auch wenn es prinzipiell möglich wäre ein gesundes Baby auf die Welt zu bringen, würde die Mutter die Geburtsstrapazen kaum überleben.

Eine sichere Verhütungsmethode ist daher für Frauen mit Lungenhochdruck unbedingt notwendig. Frauen dürfen sich aber nicht auf ihre bisherige Kontrazeption wie Anti-Baby-Pille oder Hormonspirale verlassen. Denn verschiedene Verhütungsmittel werden unter Umständen durch eine spezifische Therapie schneller vom Körper abgebaut und verhüten nicht mehr sicher. Eine Rücksprache mit dem behandelnden Arzt wird in jedem Fall dringend angeraten.

VIDEOS


SUCHE


Magazin


Erfahrungen




© ruhig atmen | Konzeption & Realisation speedy space