Home
Freizeit
Das richtige Hotel für Ihren Urlaub!

Das richtige Hotel für Ihren Urlaub!

10. Juli 2013

Urlaub: Für Lungenhochdruck-Patienten oft verbunden mit einer Mischung aus Freude und Sorgen. Wenn Sie bei der Hotelauswahl bereits im Vorfeld die richtigen Fragen stellen, können Sie anschließend den Urlaub umso besser genießen.

Fahrstuhl oder Treppen und Fußwege?

Hat das Hotel einen Fahrstuhl und ist das Zimmer damit leicht erreichbar, oder müssen Sie Treppen steigen und lange Korridore laufen? Insbesondere bei kleineren Hotels in Altstädten kann es vorkommen, dass die Stockwerke nur zu Fuß erreichbar und zudem etwas verwinkelt sind. Sind auch der Speisesaal und die Wellnessbereiche (sofern gewünscht)  leicht erreichbar? Können Sie gegebenenfalls auch im Zimmer frühstücken? Bei größeren Hotelanlagen kann der Weg vom Zimmer zum Speisesaal, zum Pool oder zur Rezeption eine kleine Weltreise für sich sein. Erklären Sie Ihre Situation und versuchen Sie nach Möglichkeit, ein optimal liegendes Zimmer zu erhalten. Bei mangelndem Verständnis und Entgegenkommen verzichten Sie lieber auf das Hotel.

Gute Luft?

Verfügt das Zimmer über eine Klimaanlage? Lassen sich die Fenster öffnen? Schauen Sie ins Grüne oder auf eine Straße? Besonders Allergiker sollten hierbei auf mögliche Allergie-Auslöser achten. Auch eine viel befahrene Straße ist eher ungünstig, nicht nur für die Nachtruhe.

Medizinische Versorgung gewährleistet?

Gibt es im Hotel eine medizinische Notversorgung? Kann man Ihnen gegebenenfalls mit Sauerstoff weiterhelfen? Wie weit ist es bis zum nächsten Krankenhaus? Auf der Homepage der Lungenhochdruck Vereinigung finden Sie Ansprechpartner in ganz Europa. Vom PH-Zentrum bis zur Sauerstoff-Tankstelle ist hier alles aufgelistet (www.lungenhochdruck.at; „Finde einen Spezialisten“).

Hotellage – zentral für Ihre Bedürfnisse?

Liegt das Hotel zentral im Hinblick auf Ihre geplanten Aktivitäten? Ein Hotel im Stadtzentrum ist für einen Badeurlaub weniger geeignet. Ein Hotel am Stadtrand ist vielleicht preiswert und idyllisch gelegen, erfordert aber einiges an Aufwand, um die Stadt zu besichtigen.

Transportservice und Parkmöglichkeit

Verfügt das Hotel über einen Shuttle-Service vom/zum Bahnhof oder Flughafen? Falls Sie mit dem Auto anreisen: Verfügt das Hotel über einen eigenen Parkplatz, oder müssen Sie sich in der Nähe (oder sogar Ferne) einen gebührenpflichtigen Stellplatz suchen? Gibt es einen Auto-Park- und Bringservice, oder müssen Sie sich selbst bemühen?

Gepäckträger oder selber schleppen?

Insbesondere bei kleineren Familienhotels sollten Sie klären, ob Ihnen jemand mit dem Gepäck behilflich sein kann. Meist ist dort nur jemand für die Rezeption da.

Um keine böse Überraschung vor Ort zu erleben, sollten Sie sich diese Fragen noch vor der Buchung, am besten vom entsprechenden Hotel selbst, beantworten lassen.



SUCHE


ruhig atmen – das Magazin


Jetzt kostenlos bestellen


© ruhig atmen | Konzeption & Realisation speedy space