Home
Entspannung
Entspannungstechniken Teil 2: Progressive Muskelentspannung

Entspannungstechniken Teil 2: Progressive Muskelentspannung

20. Februar 2017

Die Muskelspannung hängt eng mit der psychischen Anspannung oder Entspannung zusammen. Beides kann sich gegenseitig beeinflussen. Dieses Prinzip macht sich die Progressive Muskelentspannung zu Nutze.

Im zweiten Teil unserer Reihe „Entspannungstechniken“ möchten wir Ihnen deshalb die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson genauer vorstellen.

Bewusste Entspannung der Muskeln lernen

Oft merken wir gar nicht, wenn unsere Muskeln verspannt sind. Vor allem wenn wir unter Stress stehen, reagiert der Körper darauf oft mit Anspannungen, zum Beispiel der Nacken- und Schultermuskulatur. Auch Rückenschmerzen und Kopfschmerzen können durch unbewusste Muskelverspannungen ausgelöst werden.

Die Progressive Muskelentspannung wurde von Edmund Jacobson erfunden. Durch gezielte Anspannung und Entspannung von Muskeln kann man lernen, Verspannungen wahrzunehmen. Die Entspannung der Muskeln führt dabei auch zu einer tiefen psychischen Entspannung.

So funktioniert die Progressive Muskelentspannung

In einer festgelegten Reihenfolge werden die Muskelgruppen des Körpers angespannt. Man hält die Anspannung jeweils für einige Sekunden und löst die Spannung dann wieder. Dabei konzentriert man sich auf das Gefühl, das bei Anspannung und Entspannung entsteht. Mit der Zeit verbessert sich dadurch immer mehr die Körperwahrnehmung. Mit etwas Übung lassen sich Verspannungen gezielt erkennen und lösen.

Nicht nur bei Stress, auch bei Ängsten, Schlafstörungen, Unruhe und leichten Schmerzen berichten Betroffene und Therapeuten von guten Erfolgen der Progressiven Muskelentspannung. Kurse können Sie bei den Krankenkassen oder Volkshochschulen belegen. Online-Material und Entspannungs-CDs bieten Anleitungen, um die Progressive Muskelentspannung zuhause zu erlernen.

Wenn Sie die Progressive Muskelentspannung einmal ausprobieren möchten, finden Sie hier eine Anleitung.

Die Deutsche Techniker-Krankenkasse bietet Anleitungen für die Progressive Muskelentspannung als mp3 zum Download an. Hier können Sie wählen, ob sie den Kurs mit oder ohne Musik durchführen wollen. Bei manchen Menschen fördert die Hintergrundmusik die Entspannung, andere empfinden sie als störende Ablenkung. Probieren Sie hier aus, was Ihnen am meisten liegt.

Die Videos sowie die darin angezeigten Verlinkungen liegen nicht in der Verantwortung von „ruhig atmen“, daher kann für die Inhalte keine Haftung übernommen werden.

BLOG 008 / 2017



SUCHE


ruhig atmen – das Magazin


Jetzt kostenlos bestellen


© ruhig atmen | Konzeption & Realisation speedy space