Home
Freizeit
Ersatzprogramm für den Urlaub

Ersatzprogramm für den Urlaub

18. September 2014

Patientinnen und Patienten, die unter Lungenhochdruck (pulmonal-arterielle Hypertonie) leiden, können zum Teil nicht – oder nur nach sehr aufwändiger Planung – in Urlaub fahren. Doch das bedeutet nicht, dass man auf eine abwechslungs- und erlebnisreiche Gestaltung der Freizeit verzichten muss.

Tagesausflüge statt langem Urlaub

Wem eine mehrtägige Reise und die damit verbundene Vorbereitung zu anstrengend ist, der findet auch in seiner Region lohnende Ziele, die im Rahmen von Tagesausflügen besucht werden können. Unter Berücksichtigung der krankheitsbedingten Grenzen bleiben zahlreiche Alternativen für eine individuelle Freizeitgestaltung. Es ist dem persönlichen Geschmack überlassen, was man bevorzugt: Kunst und Kultur, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und außergewöhnliche Ausflugsziele bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten.

Kunst und Kultur in Österreich erleben: Museum, Musik, Theater

Österreich ist bekannt für seine künstlerische und kulturelle Tradition. Dementsprechend vielfältig sind die Angebote. Wie wäre es mit einem Besuch in der Oper, im Theater oder eines Konzertes? Hier können Sie sitzend und ohne körperliche Anstrengung einen unterhaltsamen Abend verbringen. Eine Aufführung am Burgtheater in Wien oder bei den Opernfestspielen in Bregenz auf der Bühne mitten im Bodensee wird unvergesslich bleiben. Museen kann man in seinem eigenen Tempo besichtigen und nach eigenem Gusto Pausen einlegen. Das MuseumsQuartier oder das Naturhistorische Museum in Wien, das Landeszeughaus in Graz oder das Museum der Moderne in Salzburg sind nur ein paar von vielen Möglichkeiten.

Österreich bietet eine Vielzahl an Ausflugszielen

Häufig finden sich in der eigenen Region zahlreiche unentdeckte Sehenswürdigkeiten. Achten Sie darauf, dass keine zu langen Fußwege nötig sind und eine Möglichkeit zum Ausruhen vorhanden ist. Auch geführte Tagestouren (zum Beispiel Busreisen mit Halt an Sehenswürdigkeiten) bieten eine Alternative für Patienten mit Lungenhochdruck (pulmonal-arterielle Hypertonie), Ihre Freizeit zu gestalten. Häufig finden sich auch städtische Angebote, die speziell für gesundheitlich eingeschränkte Teilnehmer oder Senioren ausgerichtet sind.



SUCHE


ruhig atmen – das Magazin


Jetzt kostenlos bestellen


© ruhig atmen | Konzeption & Realisation speedy space