Home
Entspannung
Feldenkrais: Entspannung für Körper, Geist und Seele

Feldenkrais: Entspannung für Körper, Geist und Seele

31. August 2015

Sport ist gesund und Bewegung ist wichtig, auch für Lungenhochdruck-PatientInnen. Die Feldenkrais-Methode macht ohne schweißtreibende Fitnessübungen beweglich.

Die Methode ist für jeden geeignet – vom Spitzensportler bis zum Schmerzpatienten. Obwohl die Bewegungsabläufe sehr einfach und leicht durchzuführen sind, haben sie große Wirkung und können Schmerzen beseitigen sowie Fehlhaltungen vorbeugen. Einfach gesagt: Es handelt sich um Bewegungsübungen mit mentalem Hintergrund.

Bei der Feldenkrais-Methode lernen Sie Ihre Bewegungen aufmerksam zu beobachten und entdecken dadurch, wie Sie sich harmonischer und mit weniger Anstrengung bewegen können. Dadurch können Verspannungen, Schmerzen und Atembeschwerden gemildert werden.

Obwohl die Feldenkrais-Methode nicht zur Schulmedizin gezählt wird, können Sie im Laufe dieses Lernprozesses Ihre Gesundheit enorm verbessern.

Was Sie als Lungenhochdruck-PatientIn über Sport wissen sollten, verraten wir Ihnen hier.

Wie Feldenkrais funktioniert

Am Anfang fallen die Bewegungen so leicht, dass Sie an der Wirkung zweifeln werden. Aber diese kleinen, sanften Bewegungen können Schmerzen und Fehlhaltungen besser zum Verschwinden bringen als mühevolles Work-out oder exzessiver Sport.

Meistens liegt man bei den Übungen gemütlich auf einer Matte und wiederholt immer wieder die gleichen Bewegungen. Sie lernen so, anstrengende oder schmerzhafte Bewegungsabläufe zu vermeiden. Mit der Zeit wird das Erlernte zur Selbstverständlichkeit und das Gehen, Armeheben oder Fahrradfahren wird immer leichter.

Im Folgenden einige Kontakt-Adressen

Sie wollen mehr über Feldenkrais erfahren oder direkt loslegen? Wir haben hier einige Kontaktdaten für Sie.

Aber bitte denken Sie daran: auch bei dieser sanften Trainingsmethode ist eine Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt unerlässlich.

 

Feldenkrais Institut Wien OG
Taborstraße 71/1a
A 1020 Wien
Tel.: +43 (0)699 1133 1043
E-Mail: training@feldenkraisinstitut.at

Feldenkrais Verband
Österreich, Postfach 18 1181 Wien
office@feldenkrais.at
T/F +43 1 479 2503
Stumpergasse 22
1060 Wien
Tel.: 066 067 068 00

Feldenkraiszentrum Wien
Stumpergass e 22, 1060 Wien
Tel.: 066 067068 00

Ulli Jaksch
Gumpendorfer Straße 63 g/3, 1060 Wien
Tel: +43 664  522 84 87
E-Mail: ulli.jaksch@feldenkrais.at

Feldenkrais Werkstatt
Brandgasse 2,
6900 Bregenz
Tel.: 0650 8604 108 (Alfons Grabher)
E-Mail:
alfonsgrabher@hotmail.com

Ulla Aigmüller
Aichbergerweg 26, A-4040 Lichtenberg
Mobil: +43 (0) 676 78 88 763
Email: info@feldenkraispraxis.at

Praxis am See
Brosswaldengasse 14, 6900 Bregenz
Tel.: +43 05574-42921
E-Mail: info@praxisamsee.at

Bettina Zangerl
Hauptstrasse 27, A-6511 Zams
Tel.: +43 676 303 52 54
E-Mail: info@bettinazangerl.com

Mag. Claudia Vodak
Fladnitzerweg 5, 2070 Retz
Tel.: +43 664 2242217
E-Mail: claudia@vodak.at



SUCHE


ruhig atmen – das Magazin


Jetzt kostenlos bestellen


© ruhig atmen | Konzeption & Realisation speedy space