Home
Freizeit
Fotografieren – ein neues Hobby für Sie?

Fotografieren – ein neues Hobby für Sie?

3. August 2015

Fotos sind bleibende Erinnerungen und können richtige Kunstwerke sein. Wer sich für das Thema Fotografie interessiert, hat eine ganze Menge an Möglichkeiten. Und für den Einstieg in das faszinierende Hobby braucht es gar nicht so viel.

Mit einem guten Blick zum guten Bild

Moderne Digitalkameras bieten viele Möglichkeiten, haben aber auch Standardeinstellungen, die es Anfängern möglich machen, mit einem Klick gute Bilder zu schießen. Dadurch können Sie einfach loslegen und auf die Suche nach spannenden Fotomotiven gehen.

Was wollen Sie am liebsten fotografieren: Interessante Personen? Beeindruckende Landschaften? Spektakuläre Nahaufnahmen? Oder wollen Sie einfach alles, was Ihnen begegnet und interessant erscheint, aufnehmen? Der wichtigste Tipp für den Anfang lautet: Nehmen Sie Ihre Kamera überallhin mit und knipsen Sie einfach drauflos.

Denn auch beim Fotografieren macht nur Übung den Meister. Wenn Sie viele Bilder machen, können Sie leicht sehen, welche Motive Ihnen am meisten liegen und wie Sie sie gut aufs Bild bekommen. Sie lernen Ihre Kamera und deren Möglichkeiten kennen und werden schon bald sehen, wie sich fast automatisch Ihr Blick für ein spannendes Motiv schult.

Mehr technische Möglichkeiten beim Fotografieren

Mit der Zeit werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die automatischen Einstellungen Ihrer Kamera nicht mehr Ihren Ansprüchen genügen. Die Möglichkeiten, mit Objektiven, Belichtungszeiten, Blende, ISO-Werten und Stativ die Bilder zu verbessern, sind unendlich. Doch wie anfangen?

Einen guten Überblick für den Einstieg bietet die Seite richtig-fotografiert.de (http://www.richtig-fotografiert.de/). Sie wurde speziell für begeisterte Hobbyfotografen geschrieben und bringt Ihnen die technischen Grundlagen leicht verständlich nahe.

Um noch tiefer einzusteigen, eignet sich das Buch „Digitale Fotografie: Grundlagen und Fotopraxis“ (von Jacqueline Esen, ISBN 978-3842100183). Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten Digitalkameras bieten, wie Sie Blende, ISO-Wert und Verschlusszeit optimieren und wie Sie Menschen, Gebäude oder Natur perfekt in Szene setzen.

Wagen Sie sich ruhig an das Fotografieren, es ist ein faszinierendes Hobby!

Sie können Sie ehrenamtliche Arbeit als Hobby nicht vorstellen? Wir haben noch mehr Vorschläge für Sie:



SUCHE


ruhig atmen – das Magazin


Jetzt kostenlos bestellen


© ruhig atmen | Konzeption & Realisation speedy space