Home
Lebenshilfe
Last-Minute-Beauty-Tipps: Schnell wacher und gesünder aussehen

Last-Minute-Beauty-Tipps: Schnell wacher und gesünder aussehen

22. Februar 2016

Wenn es uns nicht gut geht, sieht man uns das leider auch oft an. Aber es gibt kleine Tricks, die Sie in kürzester Zeit wieder fitter und schöner wirken lassen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht:

Wacher aussehen mit Wasser und Teebeuteln

Gegen fahle und müde Haut hilft klares Wasser: Waschen Sie Ihr Gesicht und Ihre Unterarme ausgiebig mit eiskaltem Wasser. Dadurch werden Sie fitter, der Kreislauf kommt in Schwung und die Durchblutung der Gesichtshaut wird angeregt. Das Ergebnis: in Minutenschnelle frischere und rosigere Haut.

Augenringen und geschwollenen Augen können Sie mit Teebeuteln zu Leibe rücken: Übergießen Sie zwei Beutel Schwarztee mit heißem Wasser und lassen Sie sie dann im Gefrierfach abkühlen. Sie sollen kalt, aber nicht gefroren sein. Dann lehnen Sie sich auf einem Sessel bequem nach hinten und legen die Teebeutel auf die geschlossenen Augen. Durch die Gerbstoffe im Tee ziehen sich die feinen Gefäße um die Augen zusammen und lindern Schwellungen innerhalb weniger Minuten.

Make-up und Schminke richtig einsetzen

Natürlich ist auch Make-up ein nützlicher Helfer gegen Augenringe und Blässe. Falsch eingesetzt wirken Sie aber eher kränklich. Viele Frauen machen vor allem den Fehler, zu viel Schminke auf ihr Gesicht zu geben. Dabei ist die Wirkung bei dezentem Make-up viel besser. Mit diesen Schminktipps sehen Sie schnell fitter aus:

  • Setzen Sie Concealer und Make-up nur sparsam ein. Dicke dunkle Schichten sehen unnatürlich aus und lassen Sie noch kränklicher wirken. Verwenden Sie ein Make-up, das nur einen Hauch dünkler ist als Ihre aktuelle Hautfarbe, und tragen Sie es sparsam auf. Augenringe können Sie vorher mit einem Concealer abdecken, der ebenfalls Ihrer Hautfarbe entspricht und nur dünn aufgetragen werden sollte. Tipp: Besorgen Sie sich ein sehr helles Make-up, dann können Sie an „blassen Tagen“ Ihr gewohntes Make-up mischen und den passenden Farbton herstellen.
  • Dezentes Rouge sorgt für ein gesünderes und wacheres Aussehen. Auch hier ist aber wichtig, dass Sie es nicht übertreiben. Verwenden Sie einen hellen, unaufdringlichen Farbton, der möglichst natürlich aussieht. Tragen Sie das Rouge mit einem Pinsel auf Wangenknochen und Wangen auf und lassen es in Richtung Ohr sanft auslaufen.
  • Heller, schimmernder Lidschatten lässt die Augen strahlender, offener und wacher aussehen. Vor allem am inneren Augenwinkel ist die Wirkung toll. Probieren Sie es einfach mal aus!


SUCHE


ruhig atmen – das Magazin


Jetzt kostenlos bestellen


© ruhig atmen | Konzeption & Realisation speedy space