Home
Allgemein
Welt-Ergotherapie-Tag

Welt-Ergotherapie-Tag

22. Oktober 2018

Am 27.Oktober findet der Welt-Ergotherapie-Tag bereits zum 9. Mal statt. Ziel des Ereignisses ist es, Ergotherapie und deren positive Auswirkungen auf die Gesundheit mehr in den Blick der Öffentlichkeit zu rücken.

Was bedeutet „Ergotherapie“ und was tut sie?

Das Wort Ergotherapie leitet sich von dem griechischen Begriff „ergein“ (handeln, tätig sein) ab. Es steht somit zentral das „Tun“ im Mittelpunkt. ErgotherapeutInnen sind von einer heilsamen Wirkung des Handelns überzeugt und bringen Menschen durch erklärende Gespräche und konkrete Übungen die Verwendung von Hilfsmitteln und Alltagshilfen näher.

Wie kann Ergotherapie für Menschen mit Lungenhochdruck hilfreich sein?

Da starke Müdigkeit, schwere Beine und körperlicher Leistungsabfall häufige Symptome von Lungenhochdruck sind, ist die Integration von physischer Aktivität in das alltägliche Leben häufig eine Herausforderung. ErgotherapeutInnen können hierfür mit Ihnen individuelle Übungsprogramme entwickeln, die gesunde und vor allem sichere Bewegung im Alltag fördern.

Durch ergotherapeutische Beratung können situativ bedingte Probleme und chronische Belastungen gezielt und spezifisch bearbeitet werden. In welchen Situationen wird mir beispielsweise schwindlig und wie gehe ich damit um? Welche Hilfsmittel und Möglichkeiten stehen mir bei Atemnot zur Verfügung, wie beschaffe ich diese und wie wende ich sie an? Bei Fragen wie diesen können ergotherapeutische Interventionen für Menschen mit pulmonaler Hypertonie effektiv den Umgang mit der Krankheit erleichtern.

Wo kann ich mich behandeln lassen und welche Kosten kommen auf mich zu?

ErgotherapeutInnen praktizieren sowohl im niedergelassenen Bereich als auch intramural in Krankenhäusern und Rehabilitationszentren. Derzeit besteht mit den Gebietskrankenkassen der Bundesländer Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol und Salzburg ein Vertrag für ergotherapeutische Behandlung, in den übrigen Bundesländern gibt es lediglich einen geringen Kostenzuschuss von 16,71€ – 30€ pro Therapiestunde.

Auf der Website www.ergotherapie.at werden im Hinblick auf den Welt-Ergotherapie-Tag Postkarten angeboten, die verschickt werden können, um das Wissen über Ergotherapie zu verbreiten und somit mehreren Menschen den Zugang zu der sehr nachhaltigen Behandlungsmethode zu ermöglichen.

Quellen

  • https://dve.info/ergotherapie/welt-ergotherapie-tag/
  • https://www.klinik-bad reichenhall.de
  • https://www.ergotherapie.at/definition-der-ergotherapie
  • https://www.ergotherapie.at/sites/default/files/presseaussendung_26.6.2018.pdf
  • http://www.cmt-austria.at/cms/images/Dokumente/CMT_Tagung_2013_Ergotherapie_Heinze.pdf
  • http://err.ersjournals.com/content/22/127/20.full

 

BLOG 43 / 2018



SUCHE


ruhig atmen – das Magazin


Magazin Ruhig Atmen 2019/1

Jetzt kostenlos bestellen


© ruhig atmen | Konzeption & Realisation speedy space

© Janssen-Cilag Pharma GmbH 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Mit dem Benutzen dieser Website erklären Sie sich mit unseren Nutzungs - und Haftungsbedingungen sowie unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Informieren Sie sich über unsere Cookie Policy.
Diese Website wird von Janssen-Cilag Pharma GmbH, Vorgartenstraße 206B, 1020 Wien veröffentlicht, die die alleinige Verantwortung für den Inhalt trägt (Impressum).
Sie richtet sich ausschließlich an Benutzer in Österreich.

Letzte Aktualisierung: 8. Mai 2019

Vorlese-Funktion Bewerbung